1. Externe Unternehmenskommunikation und Seminare

 

AGILE EXTERNE KOMMUNIKATION für Unternehmen

  • Content Marketing Management und Storytelling
  • PR- und Öffentlichkeitsarbeit, inklusive Social Media Management
  • Product Placement und Crossmarketing
  • Trainings, Seminare und Workshops 
  • Beratung und Realisation

 

Strategie, Konzeption und Realisation

  • Content Marketing Maßnahmen - Informieren Sie Ihre Zielgruppen ausführlich über Ihr Spezialgebiet
  • Storytelling -  Berichten Sie interessante und informative Unternehmens- und Produktgeschichten
  • Public Relations - Klassische Öffentlichkeitsarbeit mit großem Journalistennetzwerk
  • Auf- und Ausbau von individuellen Fachpresse- und Regionalpresse-Journalistennetzwerken in Digital-, Print-, Online und Funkmedien
  • Digital Relations - Online Öffentlichkeitsarbeit
  • Professionelle Kommunikationskonzepte
  • Webseitenkonzeption - Ihre Unternehmenswebseite als Dreh- und Angelpunkt oder als Sprungbrett und Landeplatz für Social Media
  • Virale Verbreitung Ihrer Videos: Corporate Media und Bewegtbildkommunikation, die man gerne seinen Freunden empfiehlt
  • Integrierte Unternehmenskommunikation: alle Abteilungen gestalten gemeinsam das Corporate Image
  • Veranstaltungsmanagement: mit Events, wie beispielsweise Messen und Ausstellungen, im Gedächtnis bleiben
  • Corporate Identity: Abstimmung der neuen Kommunikationsstrategie auf Ihre Unternehmensphilosophie und Ihr Corporate Design
  • Imageberatung: So wollen Sie in der Öffentlichkeit wirken
  • Online PR, Social Media-Management, Digital Relations
  • Online-Journalismus und Content PR: Interessante Unternehmensinformationen online publizieren
  • Brand Journalism - Interessante News aus Ihrem Unternehmen für alle
  • Marketing-Kommunikation, Vertriebskommunikation
    • below the line - schwafelfreie Fachinformationen, Broschüren, Kataloge, Booklets
    • above the line - knackige Anzeigen, Plakate, Flyer, Banner
  • Branded Content (Herstellung und Syndizierung): Fernsehsender strahlen Dokumentationen über Ihre Produkte aus oder nutzen Ihr Material
  • Inbound Marketing: Das Publikum kommt zu Ihnen
  • Community Management: Stammkundschaft im Netz aufbauen
  • Lead Management, Lead Nurturing: Interessierte zu Kunden machen
  • Kundenbindungsmanagement: Stammkunden halten und neue dazugewinnen
  • Employer Branding: Die besten Fachkräfte nicht der Konkurrenz überlassen
  • Corporate Social Responsibility (CSR): Soziales Engagement kommunizieren
  • EVENTS: Veranstaltungsmanagement, auch Messen, Tagungen und Kongresse
  • Krisen-PR: Das Bild wieder gerade rücken -  beispielsweise im Rahmen eines ESUG-Verfahrens
  • Issue Management: Krisenprävention durch frühzeitiges Erkennen und Gegensteuern
  • Reputationsmanagement: Den guten Ruf auch im Netz erhalten

Kooperationen in folgenden Bereichen:

  • Suchmaschinenoptimierung, Search Engine Opimization (SEO)
  • Film-, Video, Bewegtbildproduktion
  • Lizensierung von Video-Footage (Pressematerial) für TV-Reportagen
  • Werbung
  • Professionelle Mediaplanung ab 500.000 Euro Budget
  • Webseitenprogrammierung
  • Graphik Design
  • Reputationsmanagement bei Rufschädigung im Netz in Kooperation mit Rechtsanwälten


Beratung, Seminare und Schulungen

2. INTERNE KOMMUNIKATION und AGILES MANAGEMENT

Mehr Erfolg durch besseren Informationsaustausch

Eine AGILE Unternehmensentwicklung bedarf neuer Denk- und Verhaltensweisen.

 

Optimierte agile Kommunikations- und Informationsabläufe innerhalb eines Unternehmens zeigen auf vielen Ebenen positive Auswirkungen: von verbesserten Prozessen, über die transparentere Kontrolle betrieblicher Kennzahlen,  bis hin zu deutlich verbessertem Betriebsklima.

 

Kommunikationskonzepten für die Unternehmensentwicklung passend zur jeweiligen Corporate Identity erstellen und umsetzen

 

Innerbetriebliches Informationsmanagement:

    • Intranet
    • Firmen-TV (Schulungsfilme)
    • Mitarbeiterzeitschriften
    • Live-Events (auch MTK)
    • Moderationstrainings für Ihre Mitarbeiter (Videoauftritte sowie Konferenzen und Meetings)
  • Prozessoptimierung im Rahmen des Qualitätsmanagements
    • Verbesserung der Kommunikationsstrukturen und -abläufe nach EN ISO 10075
  • Change Communications (intern + extern) bei größeren Veränderungsprozessen im Unternehmen
  • Kommunikations- und Medienpsychologie:
    • Verkaufspsychologie
    • Markt- und Werbepsychologie
  • Wirtschaftspsychologie:
    • Arbeits- und Organisationspsychologie, Führungspsychologie, Motivationspsychologie
      • Beseitigung von Kommunikationsstörungen
      • Konfliktlösungen und Mediation im Businesskontext
      • Burn Out Prävention:
        • Kommunikation im Rahmen des Gesundheitsmanagements: Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastungen nach dem Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG)
          • Audit durch Methoden empirischer Sozialforschung
          • Reduktion psychischer Belastungsfaktoren
          • Evaluation

Sie können diese Inhalte mit anderen teilen, aber bitte beachten Sie dabei, dass Sie automatisch einen Teil Ihrer Privatspäre aufgeben, wenn Sie Social Media nutzen.